Laufschuh Inov-8 Terraultra G-270

Einsatzbereich: Trailrunning, Ultrarunning
Gewicht: 270 g pro Schuh (bei Schuhgröße 43)
Sprengung: 0 mm
Profiltiefe: 4 mm

Nachdem meine Adidas Terrex nach 4 Monaten durch waren, habe ich mich jetzt für einen Schuh der britischen Marke Inov-8 entschieden, den Terraultra G-270.

Der erste Eindruck ist sehr gut. Der Schuh wirkt robust und ist mega leicht (mit 270g je Schuh ganze 100 g leichter als der Adidas Terrex Agravic XT, den ich davor getragen hab).

Zur Passform kann ich sagen, dass er Schuh hervorragend sitzt und normal ausfällt. D.h. du kannst ihn in deiner normalen Schuhgröße kaufen. Die Zehenbox ist breit geschnitten, damit sich die Füße bei langen Läufen weiten können.
Die Dämpfung ist sehr weich und angenehm, dennoch hat man durch die 0 mm Sprengung (zwischen Rück- und Vorfuß gibt es keinen Höhenunterschied) eine gute Kontrolle und ein gutes Gefühl für den Untergrund.

Die Graphene-Grip Technologie verpricht einen langlebigen Sohlengriff, optimale Traktion auch auf weichem und nassem Untergrund und soll extrem abriebfest sein.
Nach einigen Kilometern auf Bergläufen im wechselnden Terrain (auch im Schnee) kann ich bestätigen, dass der Grip richtig gut ist und dass bisher keine Spur von Abrieb der Sohle sichtbar ist. Von Passagen über Straßen und Forstwege bis hin zu vielen Abschnitten über Gras, Geröll und felsigen Gelände, hat sich der Terraultra gut und sicher laufen lassen. Aber auch bei meinen Läufen in München, bei denen auch Asphalt-Anteile dabei sind läuft sich der Schuh prima. Einer für alles sozusagen :).
Der Schuh ist gut verarbeitet, das Obermaterial ist sehr robust und atmungsaktiv.

Mein Fazit: Der Terraultra G270 ist für mich ein echter Allrounder, der im wechselnden Terrain seine stärken zeigt. Wenn du viel auf Feldwegen und kleinen Trails unterwegs bist, aber auch mal eine Runde in den Bergen über Stock und Stein drehst, ist der Terraultra die perfekte Wahl. Ich trage den Schuh mittlerweile z.B. auch oft bei meinen Trainingsläufen im Münchner Olympiapark oder im Nymphenburger Schlosspark. Durch die weiche Dämpfung und die gute Passform inkl. breiter Zehenbox ist der Schuh sowohl für Trainingsläufe als auch hervorragend für lange Trails geeignet.
Mein neuer Lieblingsschuh! 🙂

Hinweis: Die Schuhe wurden nicht gesponsert, sondern käuflich von mir erworben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: