Berglauf auf Fockenstein und Seekarkreuz von Lenggries

Länge: ca. 22 km
Höhenmeter: ca. 1.700 hm (ohne Fockenstein und Kampen ca. 1.450hm)
Schwierigkeit: leicht bis mittelschwer (über die Kampen etwas ausgesetzt und leichte Kraxelei, kann aber umlaufen werden)
Anfahrt / Adresse fürs Navi: Hohenburgstraße 9, 83661 Lenggries, Deutschland

Sehr schöne, aber konditionstechnisch fordernde Runde, oberhalb des Isartals mit herrlichen Ausblicken zum Tegernsee und den umliegenden bayerischen Voralpen. Ohne die Gipfel Fockenstein und Kampen reduzieren sich die Höhenmeter auf ca. 1.450hm.

Los geht es am Wanderparkplatz am Hirschbach in Lenggries, 712m hoch. Zu Beginn laufen wir Richtung Hohenburger Weiher um den Weinberg herum. Kurz passieren wir durch Lenggries und dann geht es weiter Richtung Geierstein und Fockenstein. Nun sammeln wir Höhenmeter. Unterhalb des Geierstein erreichen wir den Sattel und laufen geradeaus weiter, ein kleines Stück wieder nach unten, immer weiter Richtung Fockenstein. Den Fockenstein kann man entweder links liegen lassen oder so wie im GPX Track noch mitnehmen. Danach geht es runter zur Neuhüttenalm und weiter zum Hirschtalsattel. Jetzt müssen wir uns entscheiden ob wir auf den Forstwegen direkt zum Seekarkreuz oder steil bergauf zum Ochsenkamp. Am Grat des Ochsenkamps ist etwas trittsicherheit gefragt.

Auf dem Seekarkreuz (1601m) hat man eine herrliche Rundumsicht. Nach einer kleinen Gipfelpause laufen wir hinunter zur Lenggrieser Hütte. Nach einer Stärkung machen wir auf den Weg zurück nach Lenggries über den Grasleitenkopf. Ab dem Grasleitenkopf geht es steil nach unten (ca. 700hm und 4,5km), auf einem schönen Steig und dann zurück nach Lenggries zu unserem Startpunkt.

Als Anhaltswert für die Dauer: Ich hatte für die Runde ca. 3:45h gebraucht (reine Laufzeit).

Hier findest du die Tour auf alpenvereinaktiv.com:

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/berglauf-auf-den-fockenstein-und-seekarkreuz-von-lenggries/191356669/?share=%7Ezocyjmcp%244ossiuuw

Und hier kannst du den Track als GPX Datei herunterladen:

https://api.sports-tracker.com/apiserver/v2/routes/export/MUxvWldDUHhwYmtaMHQ4NUFBUEZMZ2VER2h3SzNBY05tcU5FZXpmeDBkYz0=?brand=SUUNTOAPP

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: